Wir stellen uns bei Ihnen vor

Wir sind ein familiengeführtes Busunternehmen mitten im Herzen von Langenmosen und beschäftigen derzeit ca. 25 Mitarbeiter in Festanstellung.

Firmengeschichte

Gegründet wurde unser Omnibusbetrieb von Herrn Anton Wintermayr senior im Jahre 1971. Seine Söhne Christoph und Anton haben das Busunternehmen übernommen und führen dieses zum jetzigen Zeitpunkt weiter. Beide sind selbst Chauffeure im Reiseverkehr und können eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen.

Seit Gründung des Omnibusunternehmens sind wir im freigestellten Schülerverkehr tätig und können auf jahrelange Praxis in diesem Bereich zurückblicken.

Auch im Reisegeschäft sind wir schon seit Firmengründung unterwegs und haben die verschiedensten Ausflugs- und Reiseziele mehrfach bereist. Unter anderem waren wir bereits in Schottland, England, Ungarn, Spanien, Frankreich, Schweden, Norwegen, Polen und vieles mehr.

Kirche von Langenmosen

Oft werden wir von unseren Kunden gefragt, warum wir neben unserem Familiennamen den Zusatz "St. Andreas-Reisen" haben.
Dies hat den Hintergrund, dass unsere Kirche in Langemosen die St. Andreas-Kirche ist. Deshalb finden Sie auf unseren Reisebussen auch immer die langenmosener Kirche abgebildet.

Was uns auszeichnet

Als Familienbetrieb sind wir stets darum bemüht, dass Ihre Fahrt ein besonderes Erlebnis wird und geben unser Bestes alles zu Ihrer vollsten Zufriedenheit auszuführen.
Der Kontakt zu unseren Kunden ist uns ausgesprochen wichtig und wir freuen uns immer darüber, wenn wir eine positive Resonanz erhalten.

Unsere Reisebusse verfügen alle über eine komfortable Ausstattung und haben zudem einen großzügigen Sitzabstand um eine möglichst bequeme Fahrt bieten zu können.

Ein ebenso wichtiger Aspekt ist, dass wir fast ausschließlich mit festangestelltem Personal arbeiten und dieses somit seinen Omnibus bestens kennt.